JBL e45bt test || on ear kopfhörer test

JBL e45bt test  >> wenn es um zuverlässige Audioprodukte geht, gehört JBL zu den Besten. Der neue kabellose On-Ear-Kopfhörer E45BT ergänzt die kostengünstige E-Serie des Unternehmens mit kabellosen Kopfhörern wie dem In-Ear-Kopfhörer E25BT und dem Over-Ear-Kopfhörer E55BT. Die E45BT werden bei Rs festgesetzt. 6.499 in Indien und versprechen unter anderem beeindruckende Klangqualität und Komfort zu einem erschwinglichen Preis.

"JBL E45BT test

Die Kopfhörer haben eine kompakte Form, die das Mitnehmen erleichtert. Sie nehmen nicht viel Platz in Ihrer Tasche ein und können sogar problemlos in der Hand getragen werden, da sich die Ohrmuscheln wie beim E55BT zusammenklappen lassen. Ich persönlich fand, dass sie genau die richtige Größe haben, wenn ich unterwegs bin.

 

Unter der Außenseite der linken Ohrmuschel befindet sich ein Micro-USB-Anschluss zum Aufladen der Kopfhörer. In der rechten Ohrmuschel befinden sich der Netzschalter, eine Multifunktionstaste zur Steuerung von Wiedergabe und Anruf, eine Bluetooth-Kopplungstaste und Lautstärketasten, die durch langes Drücken als Navigationssteuerung fungieren. Die Anordnung der Multifunktionstasten und der Lautstärketasten nahe beieinander kann es manchmal schwierig machen, herauszufinden, welche die richtige ist, und Sie werden feststellen, dass Sie die Wiedergabe- / Pause-Taste drücken, wenn Sie die Lautstärke tatsächlich steuern möchten. Ich fand auch, dass das Kombinieren der Lautstärketasten und der Tracknavigation manchmal ärgerlich sein kann, wenn Sie versuchen, die Lautstärke anzupassen, die Taste jedoch versehentlich etwas zu lange gedrückt halten, wodurch der Track übersprungen wird.

Komfort: Weich für die Ohren, aber nicht für jedermann [ JBL e45bt test ]

On-Ear-Kopfhörer haben kleinere Ohrmuscheln, die tendenziell mehr Druck auf die Ohren ausüben, was es für den Träger ziemlich schnell unangenehm machen kann. Mit den Kopfhörern E45BT lässt sich dieses Problem jedoch in gewissem Maße vermeiden, indem die Körbchen mehr als ausreichend gedämpft werden, sodass sie problemlos mehrere Stunden am Stück getragen werden können. In meiner Zeit mit den Kopfhörern konnte ich mich nicht über Unannehmlichkeiten während der Fahrt beschweren. Da die Ohrmuscheln klein sind und für viele Menschen nicht bequem auf den Ohren sitzen, können Sie gelegentlich die Kopfhörer einstellen. Sie sind nicht die Besten, wenn es um Geräuschunterdrückung geht, aber sie leisten einen recht guten Job. Mit dem E55BT hingegen können Sie externe Geräusche besser unterdrücken, wenn dies eine wichtige Funktion ist, die Sie in einem Kopfhörer suchen.

JBL E45BT test

Ausreichende Polsterung um die Tassen herum macht es einfach, sie für ein paar Stunden am Stück zu tragen

 

Jede Tasse reicht bis zu 5 Stufen, um die Passform anzupassen. Da das E45BT eine kleinere Form hat, spürt man das Band auch bei maximaler Ausdehnung noch auf dem Kopf. Das Fehlen der Polsterung um das Stirnband kann sich nach einer Weile etwas unangenehm anfühlen. Insgesamt sind die Kopfhörer recht bequem und der einzige Bereich, in dem Sie wahrscheinlich Beschwerden verspüren, befindet sich eher auf dem Kopf als auf Ihren Ohren.

 

Performance und Sound: Knackig, ausgewogen mit einem Schuss Bass [ JBL e45bt test ]

Der eine Aspekt, mit dem Sie zufrieden sein werden, ist die Bass-Forward-Sound-Signatur des E45BT, die tief und druckvoll ist, ohne zu dröhnend zu klingen. Der Bass ist gut, aber nicht großartig. Was drahtlose Kopfhörer angeht, sind diese nicht die basslastigsten, die es gibt. Angesichts des Preises war ich jedoch mit dem Angebot des E45BT zufrieden. Für die meisten Leute da draußen, die mit etwas mehr als angemessenen Basspegeln zufrieden sind, ist der JBL E45BT die ideale Wahl. Es ist mit 40-mm-Treibern ausgestattet, was für die Größe der Lautsprecher angemessen ist. Im Vergleich dazu bieten die größeren E55BT-Kopfhörer 50-mm-Treiber für mehr Bass.

Ich habe ein paar basslastige Songs wie Muses “Hysteria” und “Madness”, “Radioactive” von Imagine Dragons und “Unfinished Sympathy” ausprobiert und war ziemlich zufrieden mit der Ausgabe auf dem E45BT, die eine ziemlich zufriedenstellende Basssignatur hervorbrachte. “Come Together” von The Beatles und “The Chain” von Fleetwood Mac bieten ikonische Basslines, die auch gut klangen. Ich habe auch Pearl Jam’s “Alive”, Queen’s “Bohemian Rhapsody” und “Maggot Brain” von Funkadelic für Gitarrenriffs und Gesang ausprobiert und war mit dem dynamischen Sound zufrieden. Die Gitarrenriffs waren klar und knackig, während der Gesang und die Harmonik von “Bohemian Rhapsody” zum Beispiel deutlich und natürlich waren. Die Höhen in diesen Songs waren knackig, ohne zu hoch zu werden.

JBL E45BT

Sie werden mit der Bass-Forward-Sound-Signatur des E45BT zufrieden sein, die tief und druckvoll ist, ohne zu dröhnend zu klingen

 

Ich habe auch ein paar Fernsehsendungen gesehen, in denen überprüft wurde, wie ausgewogen der Klang ist, da wir heute für das Video-Streaming unterwegs genauso häufig Kopfhörer verwenden wie für die Musik. Als ich mir eine Episode von “Star Trek: Discovery” ansah, stellte ich fest, dass die Actionszenen nicht zu laut und die High-End-Frequenzen ziemlich klar waren. In bestimmten Sequenzen hätte ein tieferer Bass zum Gesamterlebnis beigetragen, aber der Klang war dennoch anständig. In einer Folge von “Riverdale” empfand ich das Dialog- und Hintergrundsongspiel als gut ausbalanciert und knackig.

 

Wenn ich das E45BT mit den kabellosen Sonys Extra Bass MDR-XB650BT-Kopfhörern vergleichen würde, würde ich eher zu JBL tendieren, nur weil Sonys Kopfhörer etwas zu viel Extra Bass für meinen Geschmack haben, und das macht den Klang auch viel ungenauer als der E45BT. Natürlich können sich diejenigen, die nach dröhnender Basswiedergabe suchen, für den MDR-XB650BT entscheiden, da er für etwa 6.800 Rupien in etwa den gleichen Preis hat.

 

Mit dem E45BT können Sie zwei Geräte gleichzeitig verbinden. Sie können also die Kopfhörer anschließen, um beispielsweise ein Tablet und ein Telefon zu verwenden, und problemlos zwischen diesen umschalten. Das Umschalten dauert ungefähr einige Sekunden, was nahtlos genug ist. Wenn Sie einen Film auf Ihrem Tablet ansehen und einen Anruf erhalten, wird der Kopfhörer auf das Telefon umgeschaltet, während Ihr Film angehalten ist.

Batterie: Genug, um Sie durch die Woche und darüber hinaus zu führen

Abgesehen vom Ton liefern die E45BT-Kopfhörer auch im Akkubetrieb. Das Unternehmen verspricht eine Akkulaufzeit von rund 16 Stunden, und die Kopfhörer erfüllen dieses Versprechen größtenteils. Die Lebensdauer der Kopfhörer betrug ca. 10 Tage, wenn sie bei überdurchschnittlicher Lautstärke ca. 1-2 Stunden täglich getragen wurden. Während die meisten Kopfhörer bis zu 20 Stunden versprechen, überzeugt das E45BT mit gut 16 Stunden im Hinblick auf seinen Formfaktor.

JBL E45BT

JBL E45BT test

 

Die Batterielebensdauer hängt natürlich auch von der Lautstärke ab. Das Aufladen des Kopfhörers dauert ca. 2 Stunden, und Sie können den Ladezustand des Akkus über das angeschlossene Gerät im Auge behalten.

Fazit: Beeindruckender Sound zum günstigen Preis

Die JBL E45BT sind ein solides Paar drahtloser On-Ear-Kopfhörer, die eine zufriedenstellende Klangunterschrift mit einem hübschen Bass erzeugen, der dem durchschnittlichen Audiobegeisterer gefallen sollte. Die Kopfhörer sind bequem mit einer guten Polsterung, die keine Beschwerden verursachen sollte, wenn sie einige Stunden am Stück getragen werden. Eine zusätzliche Polsterung um das Stirnband wäre jedoch ebenfalls erwünscht gewesen.

Lesen Sie mehr Kopfhörer-Test

Bose quietcomfort 35 ii test
Sennheiser HD 800 S over ear kopfhörer test

Sicher, die Kopfhörer sind nicht perfekt, aber zu diesem Preis werden Sie sie nicht perfekt finden. Mit 6.499 Rupien ist der E45BT von JBL eine preiswerte Wahl für alle, die auf der Suche nach einem kompakten und komfortablen Kopfhörer mit guter Klangqualität zu einem erschwinglichen Preis sind. Es gibt nicht viele drahtlose On-Ear-Kopfhörer auf dem Markt, die zu diesem Preis mithalten können. Aber wenn die Größe und der Klang des E45BT nicht überzeugend genug sind, können Sie den E55BT in Betracht ziehen, der für etwa 6.999 Rupien erhältlich ist und größere Ohrmuscheln, tiefere Bässe und eine längere Akkulaufzeit bietet.

 

In Anbetracht der Tatsache, dass der E55BT für unter Rs 7.000 erhältlich ist, hätte der E45BT zu einem etwas niedrigeren Preis angeboten werden können. Trotzdem sind sie ein solider Kopfhörer und ein würdiger Einstieg in die erschwingliche E-Serie des Unternehmens. Sie sind definitiv eine Überlegung wert für Ihren nächsten Kopfhörer.

Kaufe jetzt

Leave a Reply