sony kd-49xd8305 test || die detaillierte Überprüfung von sony kd-49xd8305

sony kd-49xd8305 test

0.00
8.9

Quality

9.3/10

performace

8.8/10

Kontrollen

8.6/10

Vorteile

  • • Schlankes und schlankes Chassis
  • • Beeindruckendes Ultra HD-Bild
  • • Großartige HD-Upscaling
  • • Guter Preis

Nachteile

  • • Keine Sprachfernbedienung
  • • Fehlende Helligkeit

 

sony kd-49xd8305 test

UNSER URTEIL

Die Ultra HD-Bildqualität und die hervorragende HD-Verarbeitung machen die unzähligen Probleme mit Android TV wett und machen die Sony KD-49X8305 zu einer verlockenden 4K-Perspektive.

 

ZUM

  • Schlankes und schlankes Chassis
  • Beeindruckendes Ultra HD-Bild
  • Großartige HD-Upscaling
  • Guter Preis

GEGEN

  • Argh! Android TV!
  • Keine Sprachfernbedienung
  • Fehlende Helligkeit
  • Einige Probleme mit der Kantenbeleuchtung

 

Wie schlau soll Ihr Fernseher sein? Das ist die Frage, die ich mir immer wieder gestellt habe, als ich den 49-Zoll-Sony X83C getestet habe.

 

In einem für Sony beispiellosen Schritt entschied sich Sony dafür, kein proprietäres Betriebssystem für seine neueste Runde von Smart-TVs zu verfolgen, sondern sich mit Google zusammenzutun und mit Philips, Sharp und Hisense in den Android-TV-Zug einzusteigen.

 

Lesen Sie mehr: Sony Bravia ZF9 (KD-65ZF9)

 

Der Sony KD-49X8305 ist meine erste Erfahrung mit Android TV zu Hause und ein felsiger Start in unsere Beziehung. Aber wie der Scherz, auf den ich bin, werde ich später darauf zurückkommen.

 

Was bekommen Sie außer dem Spaß mit Android noch in diesem recht günstigen Paket?

sony kd-49x8305 test

Der Sony KD-49X8305 ist ein hübsch aussehender 4K Ultra HD-Fernseher mit einem recht vernünftigen Preis von 799 Euro. Und Sie erhalten ein gutes Stück leistungsstarker Sony-Technologie zum Schnäppchenpreis. Das bedeutet, dass nicht nur das schlanke, silberne Gehäuse gut aussieht, sondern auch die Bilder.

 

Die native Auflösung von 3840 x 2160 wird von Sonys 4K-Prozessor X1-Silizium unterstützt. Es ist dieser Bildprozessor, der für die Ultra HD-Grafik verantwortlich ist, aber er ist tatsächlich am beeindruckendsten, wenn er mit der 4K X-Reality Pro-Engine seine hochskalierten Fähigkeiten bei Nicht-4K-Inhalten demonstriert.

 

Der 4K-Prozessor X1 verwaltet auch die dynamischen Kontraststufen und optimiert ständig die Helligkeit und den Kontrast des Bildes pro Bild, um Ihnen die bestmögliche Bildqualität zu bieten.

Gut verbunden

Und was ist mit seinen Verbindungen? Für ein Fernsehgerät mit relativ mittlerer Reichweite ist es ziemlich gut verbunden, um die Wahrheit zu sagen. Auf der Rückseite des X83C befinden sich vier HDMI-Anschlüsse, von denen jeder den neuesten Kopierschutzstandard HDCP 2.2 unterstützt und einer auch das MHL-Protokoll für mobile Verbindungen unterstützt.

 

Sony KD-49X8305 Bewertung

Bemerkenswerterweise rockt es auch immer noch eine SCART-Verbindung für diesen Old-School-Vibe sowie Composite- und Component-Video-Eingänge.

sony kd-49x8305 test

Der X83C verfügt außerdem über einen 3-Port-USB-Hub und eine Vielzahl weiterer Audioeingänge und -ausgänge, von analogen Standard-Audioeingängen über Kopfhörer– und Audioausgänge bis hin zu digitalen optischen Verbindungen.

Es gibt auch die erforderlichen Anschlüsse für einen dedizierten Subwoofer, was praktisch ist, da die beiden 10-W-Down-Firing-Lautsprecher eher schwach sind. Und wenn Sie eine Soundbar vor den Fernseher stecken würden, würden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sie den IR-Empfänger blockiert – ich weiß, dass ich es getan habe.

 

Aufgrund des dünnen Lünettendesigns sind die Lautsprecher gut in der Basis versteckt, aber ich muss dem X83C seine Audiofehler verzeihen, weil a) es die aktuelle Mode ist, Audio verdammt ist und b) es tatsächlich ein ziemlich hübsch aussehendes Design ist .

 

Der Ständer ist überraschend robust für eine so schlanke, einfache Einrichtung. Anfangs dachte ich, dass das glänzende Metallic-Finish bei der Verwendung des Fernsehgeräts etwas ablenken würde, aber zum Glück sind die Bilder auf dem Bildschirm im Allgemeinen so faszinierend, dass dies kein Problem darstellt.

 

Und die Schlauen?

Werbung

Das ist dann die eigentliche Hardware, also kehren wir zu Android TV zurück. Ich habe gemischte Berichte von Leuten erhalten, denen ich in Bezug auf Android TV vertraue, aber am lautesten in seiner Opposition war unser ansässiger TV-Guru John Archer.

 

Ich dachte, dass er vielleicht zu hart ist – aber das war, bevor ich anfing, das Betriebssystem zu benutzen. Und es ist nicht nur das ganze anfängliche, unvermeidliche Kinderkrankheiten-Problem – es fühlt sich einfach immer noch nicht besonders bereit an.

 

Lesen Sie mehr über die besten Kopfhörer

Was nicht zu erwarten war, war die Tatsache, dass selbst nachdem der X83C sein Upgrade vollständig abgeschlossen und neu gestartet hatte, die Videoeingänge alle an einen Ort führten. Unabhängig davon, was angeschlossen war oder welcher der vier HDMI-Anschlüsse verwendet wurde oder welcher Eingang über das Fernsehgerät ausgewählt wurde, wird nur angezeigt, was über HDMI 1 eingeht.

 

Das Zurücksetzen des Fernsehgeräts selbst ergab keine Lösung für das Problem, und nur ein vollständiger Werksreset führte dazu, dass die Dinge wieder normal wurden. Aber zumindest schien das eine dauerhafte Lösung zu sein – etwas, das ich für die vergessliche Natur, die Android TV mit USB-Eingängen oder sogar dem Netzwerk zu haben schien, nicht nageln konnte.

 

Manchmal schaltete sich der Fernseher ein, ohne dass angezeigt wurde, dass etwas an seine USB-Anschlüsse angeschlossen war, und erforderte einen Neustart, um das Problem zu beheben. Manchmal entschied er, dass keine Internetverbindung bestand, obwohl Netflix sehr gerne in vollem Ultra-Streaming war HD-Modus.

Leave a Reply