Teufel REAL Blue NC im test 2020

Teufel REAL Blue NC

9.2

Quality

9.3/10

sound

9.7/10

Kontrollen

8.7/10

Vorteile

  • Beeindruckende Audiowiedergabe
  • Gutes Noise Cancelling
  • Sehr bequem

Nachteile

  • Touchpadfunktioniert nicht immer einwandfrei
  • Kleinere Verbindungsprobleme mit Smartphones

Teufel REAL Blue NC test >> Die Teufel-Kopfhörer der REAL-Serie sind nach Angaben des Unternehmens bekanntfürihren optimalen Klang und Tragekomfort. Des Weiteren besitzen die Kopfhörer dieser Reihekomfortable Funktionen für den täglichen Gebrauch und eine intuitive Bedienung, an die man sich schnell gewöhnt. Der REAL blue NC ist der erste Kopfhörer von Teufel mit hybrider Geräuschunterdrückungbzw. Noise Cancelling. Für dieseFunktionsind die Ohrmuscheln mit zwei Mikrofonen ausgestattet, jeweils ein Mikrofon außen an der Ohrmuschelund einsinnen in der Hörkammer.

Die Kopfhörer sind nämlich in der Lage, die Geräusche von innen und außen in Echtzeit aufzuzeichnen und voneinander zu filtern. Der REAL Blue NC kann sowohl drahtlos mit Bluetooth– als auch angesteckt mit dem Kabelverwendetwerden. Die Geräuschunterdrückung kann nachBelieben, sowohl im drahtlosen als auch im nichtdrahtlosenModus ein- oder ausgeschaltet werden. Der eingebaute Akku bietet mit der Kombination von Bluetooth und Rauschunterdrückung ausreichend Energie für eine Laufzeit von bis zu 30 Stunden. Mit angestecktem Kabelund aktiver Rauschunterdrückung ist sogar eine Laufzeit von bis zu 60 Stunden möglich.

Teufel REAL Blue NC

Teufel REAL Blue NC

Um störende Geräusche der mechanischen Tasten amKopfhörerzu vermeiden, wird der Kopfhörer über ein Touchfeld an der rechten Ohrmuschel bedient. Diese Touch-Steuerung gibteinemdieMöglichkeitMusik abzuspielen, zu pausieren oder zu überspringen. Die Steuerung bietet auch Unterstützung für das Annehmen oder Beenden von Telefonanrufen und ist kompatibelmit der Sprachsteuerung von Android und iOS.

Der Kopfhörer wird mit einer Aufbewahrungstasche, einem 1,3m-langen Kabel mit eingebautem Mikrofon und einer zugehörigen Fernbedienung geliefert. Neben derAufbewahrungstaschewerden zusätzlichauch ein Micro-USB-Ladekabel und ein Adapter geliefert.

Design und Komfort von Teufel REAL Blue NC

Diese Kopfhörer sind, wie viele Teufel Produkte in den letzten Jahren, nach Teufel‘s typischen Designhergestellt worden. Sie sind robustmit ein wenig industriellem Aussehen, mit schwarzer, äußererErscheinungund innen rot ausgeschmücktemStoff. Das gibt den Kopfhörern ein cooles Aussehen, welche diese zu hochwertigdesigntenKopfhörernmachen. Die rechte Ohrmuschel ist außen mit Touch-Buttons ausgestattet, mit denendie Musik bedient oder auch ein Gespräch aufgezeichnet werden kann.Für Bluetooth, NoiseCancelling und die Ein- und Ausschalter gibt es jedoch noch kleine physische Tasten.

Teufel REAL Blue NC

Teufel REAL Blue NC

Der REAL Blue NC fühlt sich hochwertig und robust an. Dies rechtfertig natürlich auch seinen Preis von mehr als 200 Euro. Die Aufbewahrungstasche ist auch ein willkommenes Geschenk, mit dem mansowohlden Kopfhörer alsauch das Ladekabel und den Adapter sicher und kompakt transportieren kann.

Alle Modelle der REAL-Serie sind ziemlich leicht, da sie mit hochwertigem Federstahl hergestellt werden. DesWeiteren ermöglichen die einklappbaren Ohrmuscheln es, unterwegs den Kopfhörer, um den Hals zu tragen. Dank des Verlängerungsmechanismus inder Halterung, können dieModelle der REAL-Serie in kompakter Form aufbewahrt werden. Der REAL Blue NC liegt zudem sehr angenehm auf dem Kopf und lässt sich mit zwei einfachen Handgriffen präzise einstellen.

Die Ohrmuscheln sind zwarrecht klein, jedoch ist die Öffnung aufderInnenseitederHörmuscheln recht groß und angenehm tief. Auch nach längerem Tragen des Kopfhörers wirdmannicht durch das drückende Gestell oder die engen Innenpolster um die Ohren gestört. Die weichen Ohrpolster sorgen zusammen mit dem weichen Kopfbügel für ein angenehmes Tragegefühl, welches dafür sorgt, dassmanvergisst die Kopfhörer aufsitzen zu haben. DerKopfhörer ist sehr robust und auch leicht, weshalb er sich sehr gut für intensive Nutzung eignet.

 

 

Bedienung

Die Bedienung des Over-Ear-Kopfhörers Teufel REAL Blue NC erfolgt über drei physikalische Tasten und ein Touch-Panel auf der rechten Seite. Die physischen Knöpfe sprechen für sich, eine Taste für Bluetooth, eine für Noise Cancelling und eine zum Ein- und Ausschalten der Kopfhörer. Diese Tasten sind intuitivdurch das Berühren leicht zu finden.

 

Teufel REAL Blue NC

Teufel REAL Blue NC test

Das Touchpad ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Es liegt auf der rechten Seite der Ohrmuschel, ist nicht beschriftet und trägt auch keine Symbole. Beim Auspacken finden sich zwar Aufkleber mit Symbolen, diese sind jedoch unpraktisch beim Tragen der Kopfhörer. Mit einerFingerbewegung nach oben oder unten kann die Lautstärke gesteuert werden. Mit der gleichenBewegungnach links oder rechts kannMusik gewechselt werden.Das Anhalten oder Starten dieser erfolgt durch das Drücken der MittedesTouch-Sensors.

Das klingt logisch, aber es gibt keine physische Rückmeldung und nicht jedeBerührung mit dem Touchpadwurde in unserem Fall perfekt aufgezeichnet. Manchmal wurde Siri automatisch durchdasTippen auf die Mitte gestartet. Ein anderes Mal wurde die Musik mit einerFingerbewegung nach rechts oder links unterbrochen. Nach kurzer Zeit wurde klar, wie das Feedback des Touchpads funktioniert.

Doch selbst dann kam es manchmal zu einem anderen Feedback. Bedauerlicherweise ist der Nachteilan der Sensorik, dass man schnell versuchtüber das Telefon die Bedienung zu übernehmen. Am Ende hätten wir es vorgezogen, einige physische Tasten zu sehen, damitman diehandyfreie Funktion einwandfrei nutzen kann.

Eine Sprachsteuerung über Siri oder den Google-Assistenten ist bei diesenKopfhörern auch möglich, allerdings muss dafür das mitgelieferte Kabel mit Mikrofon verwendet werden. Gleiches gilt für das Starten oder Annehmen von Anrufen, da man hierfür ein Mikrofon benötigt.

Der REAL Blue NC arbeitet mit Bluetooth und kann innerhalb weniger Sekunden problemlos mit einem Smartphone verbunden werden. Eine weitere Möglichkeit, die diese Kopfhörer bieten, ist das Verbindenmit mehreren Smartphones und dem problemlosenWechsel zwischen diesen. In unserem Fall stellte sich jedoch heraus, dass die Kopfhörersich von dem ersten Smartphone entkoppelthaben, nachdem sie mit dem zweiten Smartphone verbundenwurden. Aus diesem Grund musste das Erste nochmal manuellverbunden werden. Ein kleiner Minuspunkt für die Kopfhörer.

Lesen Sie mehr über die besten Kopfhörer

  1. JBL T450BT TEST
  2. SRHYTHM NC75 TEST
  3. HIEARCOOL L1 HIFI STEREO TEST
  4. JBL e45bt test || on ear kopfhörer test
  5. jabra Elite 65 test
  6. ENACFIRE E18 TEST || IN EAR BLUETOOTH KOPFHÖRER

Tonqualität

Das Wichtigste an Kopfhörern ist natürlich die Tonqualität. Gute Kopfhörer müssen in der Lagesein, Ihre Lieblingsmusik auf komfortable Weise in der höchstmöglichen Qualität wiederzugeben. Und der Teufel REAL Blue NC enttäuscht in diesem Bereich mit Sicherheit nicht. Wir haben uns die Audioqualität genauerangehört.

 

 

Teufel REAL Blue NC test

Teufel REAL Blue NC test

Zunächst einmal ohne Rauschunterdrückung (Noise Cancelling, NC), denn so erzieltman die unbeeinflusste Wiedergabe des Tons. Der REAL Blue NC bietet einen sehr gebündelten und klarenTon, der selbst für Teufel-Produkte bemerkenswertist. Es gibt ausreichend Bass, welcherjedochdefinitiv nicht dominant ist. Es wurde eine perfekte Balance mit einer überzeugend breitenKlangbühne gefunden. Dazuhatauch eine saubere Platzierung von Instrumenten und Gesang im räumlichenHören und vor allem eine dynamische Wiedergabebeigetragen.

Die Musik kommtüberdieKopfhörer mit überzeugendem Detail, warmem Gesang und genügend Kraft zum Vorschein. Insgesamt ist es ein nahezu perfekt ausbalanciertes Zusammenspiel von Klängen, unabhängig vom Musikgenre. Den etwas lauteren Musikstilen fehlt hier und da der tiefe Bass, aber die Mehrheit der Mainstream-Genres hört sich großartig an. Die Kopfhörer eignen sich sowohl für niedrigeals auch für hohe Lautstärken und weisen praktisch keine Verzerrungen im Tonauf. Der einzige kleine Nachteil ist, dass die Lautstärke nicht sehr hoch eingestellt werden kann. Das ist gut für das Gehör, aber wenn man ein bisschen mehr Lautstärke gewohnt ist, kann dies enttäuschend sein.

 

Die REAL Blue NC verfügt auch über eine Geräuschunterdrückung (Noise Cancelling). Diese hat lediglich eine Ein- oder Ausschaltfunktion. Die kleinen Mikrofone innen und außen nehmen Geräusche,die von außen kommen auf und senden diese Frequenzen etwas später zurück. DieaufgenommenenSchallwellen der Außengeräuschevoninnerhalb und außerhalb der Kopfhörer heben sich auf, weswegen störende Geräusche stummgeschaltet werden.

Dies funktioniert besonders gut bei statischen, langen und tiefen Frequenzen wie Brummen, Schlägen oder dem Dröhnen von Autos und Flugzeugen. Die geschlossenen Ohrpolster reduzieren auch kurze, impulsive Geräusche beim Sprechen, beim Treten und anderweitigen.

Die Geräuschreduzierung erfüllt ihren Zweck.ImVergleich mit der teureren Bowers & Wilkins PX, ist der Unterschied nicht besonders groß. Die PX verfügt jedoch über Voreinstellungen für verschiedene Umgebungen und filtert daher etwas besser. An der Geräuschreduzierung der REAL Blue NC gibtesfüruns jedoch wenig zu bemängeln.

Teufel REAL Blue NC test

Teufel REAL Blue NC test

In extremen Situationen (Menschenmassen, Züge, Flugzeuge) funktioniert es gut genug, um dieMusik zu genießen und nicht von den Geräuschender Umgebung gestört zu werden. Die Tonqualität nimmt bei Verwendung dieser Funktion natürlich leicht ab. Vor allem die Höhen und Mitteltöne scheinen etwas in den Hintergrund zu rücken, so dass die Tiefen etwas mehr dominieren.

Dies haben wir jedoch niemals als störend oder nervend empfunden.In unausweichlich lauten Situationen, z.B. auf einem Flugzeugflug, empfehlen wir definitiv das Noise Cancelling der Kopfhörer anzuschalten.

Batterielaufzeit

Ein Punkt, mit dem wir sicherlich zufrieden sind, ist die Akkulaufzeit des Teufel REAL Blue NC. Die Kopfhörer halten lange mit einer einzigen Ladung, insbesondere wenn man die Geräuschunterdrückung nicht verwendet. Wir mussten den Kopfhörer nach ca. 36 Stunden ohne NC aufladen. Mit NC kommen wir auf ungefähr 22 Stunden Laufzeit. Selbstverständlich hält der Akku noch länger, wenn man die Kopfhörer an das Kabel anschließt.

 

Fazit

Zusammengefasst ist das Teufel REAL Blue NC ein ideales Headset für alle, die unterwegs in ihre Lieblingsmusik eintauchen möchten. Die Kopfhörer bieten eine sehr gute Klangqualität undbietenin etwas lauterenUmgebungen eine hervorragende Geräuschreduzierung. Die Kopfhörer sind außerdem sehr bequem und dank der zugehörigenTasche leicht zu tragen.

Es gibt jedochkleinere Nachteile, einschließlich der manchmal verwirrenden und nicht reibungslos funktionierenden Berührungssteuerung und kleinerer Verbindungsproblem beim Wechsel zu anderen Smartphones. Wir können die REAL Blue NC definitiv empfehlen, da dieses Modell leicht mit der Konkurrenz mithalten kann. Die Konkurrenz ist nämlich invielen Fällen sogar noch teurer. In dieser Preisklassefindet man kaum bessere Modelle finden.

Erhältlich sind die Teufel REAL Blue NC über die Website von Teufel/amazon.

Vorteile

Beeindruckende Audiowiedergabe

Gutes Noise Cancelling

Sehr bequem

Nachteile

Touchpadfunktioniert nicht immer einwandfrei

Kleinere Verbindungsprobleme mit Smartphones

Leave a Reply